voriger Punkt
Kapitel 13: Infinite Verbformen


  13.4.2 Verben, die den Infinitiv mit di anschließen - 5


Verben, die den Infinitivo mit di anschließen
pentirsi = bereuen
Si pentì di non essere stato lì, quando avevano bisogno di lui.
  Er bereute, nicht dort gewesen zu sein, als man ihn brauchte.
permettere = erlauben
  Non vi permettono di fumare.
  Sie erlauben euch nicht zu rauchen.
prefiggersi = sich vornehmen
  Mi sono prefisso di fumare meno.
  Ich habe mir vorgenommen weniger zu rauchen.
pregare = bitten
  Si prega di rispettare le regole di sicurezza.
  Sie werden gebeten die Sicherheitsbestimmungen zu respektieren.
premurarsi = vorhaben, beabsichtigen
  Lui si premura di presentarsi a questo esame.
  Er beabsichtigt, an dieser Prüfung teilzunehmen.
progettare = vorhaben
  Progettiamo di viaggiare in Italia.
  Wir haben vor, nach Italien zu fahren.
proibire = verbieten
  Mi proibisce di fumare.
  Er verbietet mir zu rauchen.
promettere = versprechen
  Ci promette di accompagnarci.
  Er verspricht uns, uns zu begleiten.
proporsi = sich vornehmen
  Mi sono proposto di lavorare meno.
  Ich habe mir vorgenommen, weniger zu arbeiten.
raccomdare = empfehlen
  Vi raccomodiamo di visitare gli Uffizi.
  Wir empfehlen euch, die Uffizien zu besuchen.
rallegrarsi = sich freuen
  Mi rallegro di aver superato questo esame.
  Ich freue mich, diese Prüfung bestanden zu haben.
rammaricarsi = sich beklagen
  Si rammaricano di avere troppo lavoro.
  Sie beklagen sich, zu viel Arbeit zu haben.
riconoscere = einsehen
  Riconosce di essersi sbagliato.
  Er sieht ein, sich geirrt zu haben.
ricordare / ricordarsi = sich erinnern
  Ricordo di averla trovata.
  Mi ricordo di averla trovata.
  Ich erinnere mich, sie gefunden zu haben.


 voriger Punkt
Kapitel 13: Infinite Verbformen

Kontakt Impressum Datenschutz