voriger Punkt
Kapitel 10: Congiuntivo


  10.4.5 Übung 5: Konjugieren Sie diese Verben im congiuntivo presente, congiuntivo imperfetto, congiuntivo prossimo und congiuntivo trapassato


Übung 5: Konjugieren Sie diese Verben
  abitare wohnen
  abituarsi sich gewöhnen
  imparare* lernen
  studiare* lernen, studieren
  comparare vergleichen
  lavarsi sich waschen
  aiutare helfen
  telefonare telefonieren

* Diese Verben sind tückisch. Das Deutsche lernen stellt, wenn man es ganz genau nimmt, und hier müssen wir es mal ganz genau nehmen, auf das Ergebnis des Lernprozesses ab, nicht aber auf das lernen selbst. Der Satz

"Ich habe es gelernt"

bedeutet, dass man es jetzt kann / weiß, man ist absolut nicht mehr da, wo man vor dem Lernprozess war. Wenn jemand sagt

"Italienisch habe ich in Rom gelernt"

dann will er damit sagen, dass er jetzt Italienisch KANN und sich nicht nur damit BESCHÄFTIGT hat. Will man im Deutschen sagen, dass der Lernprozess noch keine eindeutigen Ergebnisse gezeitigt hat, dann braucht man ein Adverb.

A: Und, kannst Du jetzt Italienisch?
B: Nein, ich lerne NOCH.

Dem Deutschen lernen entspricht das Italienische imparare, studiare allerdings ist eine ganz andere Liga. Diese Sätze werden vielleicht ins Deutsche gleich übersetzt, bedeuten aber absolut nicht das gleiche.

a) Lo ho imparato.
b) Lo ho studiato.
=> Ich habe es gelernt.

Bei a) kann er es jetzt, bei b) hat er sich lediglich damit beschäftigt, allerdings mit unklarem Ergebnis.


 voriger Punkt
Kapitel 10: Congiuntivo

Kontakt Impressum Datenschutz