voriges Kapitel
Kapitel 7: Personalpronomen und Personaladverbien


  7.1 Stellung der Personalpronomen

Die Personalpronomen kennen wir schon und wir haben auch bereits darüber gesprochen, dass die Personalpronomen auch im Italienischen dekliniert werden, also ihre Form in Abhängigkeit von der Funktion, die sie im Satz einnehmen, ändern. Hier nochmal das System im Überblick.

Nominativ Dativ Akkusativ
deutsch italienisch deutsch italienisch deutsch italienisch
  ich io mir mi mich mi
  du tu dir ti dich ti
  er lui ihm gli ihn lo
  sie lei ihr le sie la
  wir noi uns ci uns ci
  ihr voi euch vi euch vi
  sie (männlich) loro ihnen loro/gli sie li
  sie (weiblich) loro ihnen loro/gli sie le
  Sie (Höfl.Sing. mask.) lei*** Ihnen le** / (gli)* Sie la
  Sie (Höfl.Sing. weib.) lei Ihnen le / (gli) Sie la
  Sie (Höfl.Pl.mask.) loro / voi**** Ihnen vi / loro / (gli)* Sie li (auch vi)
  Sie (Höfl.Pl.weib) loro / voi Ihnen vi / loro / (gli) Sie le (auch vi)
 
Anmerkungen:

* Umgangsprachlich kann im Plural auch gli verwendet werden, sowohl für männlich wie weiblich. Wird ein Dativ, dritte Person (le) mit einem anderen Pronomen verschmolzen (siehe nächste Seite), dann wird le immer zu gli.
** Nur die Personalpronomen im Singular Akkusativ werden apostrophiert, also nur lo / la.

also: L' aspetto alle tre. => Ich erwarte ihn / sie / Sie um drei.
  aber: Li aspetto alle tre. => Ich erwarte sie um drei.

Das heißt, dass im Dativ, also z.B. le, nicht apostrophiert wird.

Ieri le ho dato dieci euro.
  Gestern habe ich ihr 10 Euro gegeben.

*** Lei ist die dritte Person Singular femininum und die Höflichkeitsform. Das könnte einen auf die Idee bringen, dass auch die eventuelle Adjektive weiblich sind, obwohl ein Mann angesprochen wird, das ist absolut nicht so.

Frau: Lei è molto simpatica. <=> Sie sind sehr sympathisch.
  Mann: Lei è molto simpatico. <=> Sie sind sehr sympathisch.

**** Man könnte des weiteren auf die Idee kommen, dass bei Verwendung von voi (zweite Person Plural ) anstatt loro (Höflichkeitsform Plural) das Verb trotzdem in der dritten Plural steht. Dem ist nicht so. Wird voi als Höflichkeitsform verwendet, dann ist alles in der zweiten Person Plural. Vereinfacht ausgedrückt, dann wird schlicht geduzt.

Haben Sie ein Problem?
  Loro hanno un problema?
  Voi avete un problema?


 voriges Kapitel
Kapitel 7: Personalpronomen und Personaladverbien

Kontakt Impressum Datenschutz