voriger Punkt
Kapitel 7: Personalpronomen und Personaladverbien


  7.10.1 Übung 1: Wählen Sie das richtige Personalpronomen

(Achtung! ringraziare / danken und aituare / helfen, verlangen den Dativ im Deutschen, aber Akkusativ im Italienischen.) Es kann mehrere Lösungen geben.

Bei Dativ, Höflichkeitsform, Plural ist möglich:
1) nachgestelltes loro (Diamo loro un consiglio = Wir geben Ihnen einein Rat; kommt in der Übung nicht vor), 2) vi (etwas informeller, aber heute üblich),
3) gli (eigentlich Singular, heute aber auch im Plural eher umgangssprachlich).

  Übung 1: Wählen Sie das richtige Personalpronomen  
Kann ich Ihnen helfen? (Ihnen, Plural)
  Vi Le Li posso aiutare.
  Kann ich Ihnen die Wahrheit sagen? (Ihnen Singular / maskulinum)
  Gli Lo Li posso dire la verità?
  Kann ich Ihnen die Wahrheit sagen? (Ihnen Singular / femininum)
  Vi La Le posso dire la verità?
  Kann ich Sie morgen sehen? ( Ihnen Singular / maskulinum)
  La Lo Gli posso vedere domani?
  Hast du ihn schon vergessen?
  L' Lo Gli hai già dimenticato?
  Ich gebe Ihnen ein Rat.(Ihnen, weiblich, Plural)
  Vi A loro Li do un consiglio.
  Ich gebe euch einen Rat.
  Vi Loro La do un consiglio.
  Ich danke Ihnen sehr. (Singular, Höfl.)
  Gli La Li ringrazio molto.
  Ich kann Sie sehen. (Sie, Höfl., Singular / femininum)
  Lo Gli La posso vedere.
  Ich kann Sie sehen. (Sie, Höfl. Singular / maskulinum)
  Lo La Li posso vedere.
  Ich sehe ihn.
  Lo La Li vedo.
  Ich sehe sie.
  La Gli Li vedo.
  Kann ich sie einen Moment stören? (Sie, Höfl., Singular / femininum)
  Gli La Lo posso disturbare un momento?
  Kann ich Sie einen Moment stören?(Sie, Höfl., Singular / maskulinum)
  Gli Le La posso disturbare un momento?
               


 voriger Punkt
Kapitel 7: Personalpronomen und Personaladverbien

Kontakt Impressum Datenschutz