voriger Punkt
Kapitel 21: Stare / essere


  21.3.9 Stare / essere bei De Mauro und Garzanti

De Mauro und Garzanti sind zwei Wörterbücher, die online verfügbar sind. Diese nennen zwar keine Regeln, listen aber die verschiedenen Verwendungen auf. Schaut man sich diese Listen an, wird man feststellen, dass sie sich weitgehend mit den oben genannten Regeln vereinbar sind.

Verwendung von essere und stare nach Garzanti
essere   stare
  1. Als Kopulaverb (Er ist schlau) verbindet es das Subjekt mit dem Prädikatsnomen, das heißt auf Deutsch, dass es entweder die Eigenschaft eines Adjektivs / Adverbs dem Subjekt zuweist ("Wir sind schlau", "Wir sind da") oder die Identität zwischen Subjekt und Prädikatsnomen herstellt (Er ist Arzt). Diese Verwendung steht also bei Garzanti an erster Stelle, woraus man schon schließen kann, dass die Funktion als reines Kopulaverb vornehmlich von essere übernommen wird und nicht von stare.   1. Im Sinne von bleiben. Allora, vai o stai? Was nun, gehst du oder bleibst du?
       
  2. Als autonomes Verb bezeichnet es die Substanz oder das Wesenhafte (penso dunque sono, ich denke also bin ich; to be or not to be, essere o non essere; stare o non stare wäre dann eher bleiben oder nicht bleiben).   2. Im Sinne von verharren Stava lì, senza muoversi. Er verharrte dort, ohne sich zu bewegen.
       
  3. Es beschreibt die Zeit oder klimatische Bedingungen (è Pasqua, es ist Ostern)   3. In Bezug auf Sachen, einen angestammten Platz haben.

Il capotto sta nell' armadio.
= Der Mantel ist im Schrank.

Dann nennt wird noch "stare a casa (zu Hause bleiben) genannt, auf den Unterschied zwischen stare a casa und essere a casa wurde hingewiesen.

Der Unterschied ist kann man sich klar machen, wenn man entsprechend übersetzt.

Er bleibt immer zu Hause. = Sempre sta a casa.
Er ist immer zu Hause. = Sempre è in casa.

Ist das Subjekt eine Person, entspricht der Unterschied in etwa dem, den wir im Deutschen zwischen bleiben und sein haben.

Il libri che cerchi stanno sullo scaffale in alto.
= die Bücher die du suchst stehen oben auf dem Regal.

Auf die Tatsache, dass stare zu verwenden ist, wenn die Position eines Objektes relativ zu einem anderen Objekt beschrieben wird, wurde hingewiesen. Das widerspricht einem Beispiel bei De Mauro ("La mia casa è tra il ponte e l' incrocio. = Mein Haus befindet sich zwischen der Brücke und der Kreuzung.) Allerdings schränkt De Mauro ein, nennt bestimmte Präpositionen (tra / fra).
       
  4. Es kann für spezifischer Verben stehen wie avvenire (ereignen): Sarà quel che sarà = Avverrà quel che avverrà; was passieren wird, wird passieren. 4. Kann die Bedeutung von "beinhalten" / "fassen" / "drin sein " haben.

Nel nuovo stadio ci stanno 90 000 spettatori. = In dem neuen Stadium sind 90 000 Zuschauer.
       
  5. In idiomatischen Ausdrücken wie "è possibile", "es ist möglich".   5. Bei Angaben von Verhältnissen

Otto sta a quattro come dieci a cinque. = Acht verhält sich zu vier wie zehn zu fünf.
       
  6. Zur Bezeichnung eines Ortes oder eines Zustandes. Hier berühren wir die "sich befinden" Regel, bei der wir gesagt haben, dass sie im Italienischen nicht gilt, die Grenze hier anders als im Spanischen verläuft. Stare beschreibt den angestammten Platz, essere einen temporären Aufenthaltsort. Ein temporärer Aufenthaltsort ist auch bei vielen metaphorischen Verwendungen gemeint (Er tappt im Dunkeln = essere all' oscuro, in Sicherheit sein = essere al sicuro). Alle nun genannten Beispielen passen also zu den oben genannten Regeln, wir führen einige an.

essere a tavola
= zu Tische sitzen
essere agli ordini di qualcuno = jemandem unterstellt sein
essere al verde = blank sein
essere dalla parte di qualcuno = die Partei von jemandem ergreifen
essere in città = in der Stadt sein
essere in buona salute = bei guter Gesundheit sein
essere nei guai = in der Patsche sitzen
  6. Im Sinne von wohnen, ansässig sein

Dopo la morte del marito è andata a stare con la sua figlia. = Nach dem Tod ihres Mannes ist sie zu ihrer Tochter gezogen.

7. Im Sinne von "Sitz haben", "liegen".

Il castello sta in cima alla collina. = die Burg befindet sich auf dem Gipfel des Hügels.

8. Zur Beschreibung eines physischen Zustandes.

Wie bereit erwähnt, sind diese Beispiele rar, sie tauchen auf wenn das Adjektiv selbst zweideutig ist (bene, male, peggio,meglio) oder mit Substantiven.

C' è chi sta peggio di te. = Es gibt noch Leute, die schlimmer sind also du.

9. Bei Ausdrücken vom Typ "es ist nicht gut / schlecht"

Non sta mai bene essere scortesi. = Es ist nie gut, unhöflich zu sein.
fare di queste cose assolutamente non sta bene = so was zu tun ist überhaupt nicht gut
       
      10. Bei Beschreibungen von Personen

Le cose stanno proprio in questo modo, non c' è nulla da fare = die Dinge sind nun mal so, wie sie sind, da kann man nichts machen

11. Als idiomatischer Ausdruch ("hängt ab")

Non sta a me decidere il da farsi = es ist nicht an mir zu entscheiden, was man machen soll.

12. Als idiomatischer Ausdruck ("aufgelegt sein")

stare allo scherzo = zum scherzen aufgelegt sein
stare alle promesse = sich an sein Wort halten
stare ai fatti = sich an die Fakten halten, nicht ausschweifen

13. Mit gerundio

stare leggendo / scrivendo / scherzando etc.

Verwendung von essere und stare nach De Mauro
essere stare
  1. Als Hauptfunktion nennt auch De Mauro die Funktion als Kopulaverb.

Maria è maestra. = Maria ist Lehrerin.
Carlo è piccolo. = Carlo ist klein.
  1. Als erste Bedeutung von stare wird auch hier wieder bleiben angegeben, das heißt, das Verharren an einem Ort.

Volete andare o state ancora un po'? = Wollt ihr gehen oder bleibt ihr noch ein bisschen.
       
  2. Zur Beschreibung des Wesentlichen

Sono qua per aiutarti. = Ich bin hier um dir zu helfen.
Che sarà di noi ? = Was wird aus uns werden?
La stanza è due metri per tre. = Das Zimmer misst zwei auf drei Meter.
  2. Als Kopulaverb wird es benutzt zur Situationsbeschreibung oder einer Körperhaltung.

stare in piede

stehen

stare a bocca aperta
mit geöffnetem Mund

stare in equilibrio

im Gleichgewicht sein

puoi stare sicuro che non seguirà il tuo consiglio
du kannst sicher sein, dass er deinen Rat nicht befolgen wird
       
  3. als intransitives Verb

Eravamo tutti giù in strada. = Wir waren alle auf der Straße.
La mia casa è tra il ponte e l' incrocio. = Mein Haus ist zwischen der Brücke und der Kreuzung.

Bei dem letzten Beispiel sehen wir einen Widerspruch zu dem oben Gesagten. Unstrittig ist, dass das Haus da fest sitzt, das haben Häuser so an sich, trotzdem wird mit essere konstruiert, allerdings wird eingeschränkt.

con le prep. tra e fra, trovarsi in mezzo: la mia casa è tra il ponte e l' incrocio.
Mit den Präpositionen tra / fra (zwischen), sich dazwischen befinden: Mein Haus befindet sich zwischen der Brücke und der Kreuzung.

Weiter listet er noch die Verwendung von essere mit folgenden Präpositionen, die sich aber nicht mehr auf die Positionierung im Raum beziehen.

mit den Präpostionen in und a
Siamo a Natale
Wir haben jetzt Weihnachten

mit der Präposition di
Il libro è di Mario
Das Buch gehört Mario

mit der Präposition per
Questo lavoro non è per te
Diese Arbeit ist nichts für dich

mit der Präposition da
È un problema difficile da risolvere.
Das ist ein nur schwer zu lösendes Problem.

mit der Präposition con
Sono con te quando dici che bisognerebbe cambiare le cose
Ich bin mit dir einig, wenn Du sagst, dass man die Dinge ändern muss
  3. Ausdruck einer emotionalen Bindung

stare insieme = zusammen sein
       
  4. Nach allgemeinen Ausdrücken wie è presto (es ist früh), è tardi (es ist spät), è mezzanotte (es ist Mitternacht)   4. Als anderes Wort für wohnen, abitare

Andremmo a stare in campagna.
Wir werden auf dem Land wohnen.
Stiamo al terzo piano. = Wir wohnen im dritten Stock.
       
  5. Zur Bildung des Passivs und bei reflexiven Verben   5. Zeit mit jemandem verbringen

Con te si sta proprio volentieri. = Mit dir ist man gerne zusammen.
  6. Sich halten an

stare alle regole
sich an die Regeln halten

stare ai fatti
sich an die Fakten halten

7. Stehen (auch im metaphorischen Sinn)

Bisogna che decidano da che parte stanno.
Sie müssen sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen.

8. wenn ein Gegenstand einen festen Platz hat

Il paese è su una collina.
Die Kirche ist auf einem Hügel.

9. Im Zusammenhang mit male, bene, peggio, meglio, auch als moralische Bewertung

Qui non starebbe male una virgola.
Ein Komma wäre hier nicht schlecht.

Non sta bene parlare ad alta voce.
Es ist nicht gut, laut zu sprechen.

10. Im Sinne von sich darstellen

Le cose non stanno proprio così.
Der Sachverhalt ist nicht so (der Sachverhalt stellt sich nicht so dar).

11. Im Sinne von bestehen

Tutto sta nel trovare un accordo.
Das Entscheidende ist eine Einigung zu erzielen.

12. Im Sinne von "liegen an jemandem"

Sta a voi decidere.
Es liegt an euch zu entscheiden, es ist eure Entscheidung

13. Im Sinne von "beinhalten", "hineinpassen"
Il due sta nel sei tre volte.
Die zwei passt dreimal in die sechs.

15. Stare + per + Infinitiv im Begriff sein
Fa' attenzione a quello che sto per dirti.
Achte auf das was ich dir gerade sage.

16. Im Sinne von stehen (z.B. bei Preisangaben)

A quanto sta la farina.
Was kostet das Mehl im Moment (wo liegt der Preis für Mehl im Moment).

17. Bei Vergleichen

Sei sta a due come dodici sta a quattro
Sechs verhält sich zu zwei wie zwölf zu vier.


 voriger Punkt
Kapitel 21: Stare / essere

Kontakt Impressum Datenschutz